Vorsitzender Dr. Klemens Wittebur tritt nicht mehr an

Ortsverein

An der Spitze des SPD Ortsverein Buer-Mitte I steht ein Wechsel bevor. Dr. Klemens Wittebur zieht sich als Vorsitzender nach 26 Jahren zurück.

1992 war er erstmals zum Vorsitzenden der SPD im Buerschen Zentrum gewählt worden. Bereits auf der Hauptversammlung vor zwei Jahren hatte Dr. Klemens Wittebur erklärt, dass er 2018 nicht mehr antreten werde. Als Nachfolger schlägt der Vorstand Daniel Schliefke vor. Er soll auf der Hauptversammlung am 21.02.2018 im Gasthaus „Seifen“ zum Nachfolger gewählt werden.

Der 29-Jährige ist seit 2005 Mitglied der SPD und arbeitet seit 2006 im Vorstand mit.

„Der Vorstand des Ortsvereins Buer-Mitte I“, so Dr. Klemens Wittebur, „hat den Wechsel an der Spitze im vergangen Jahr sorgfältig vorbereit und Daniel Schliefke auf seiner Vorstandssitzung am 10. Januar 2018 einstimmig nominiert. Damit hat der Vorstand der SPD in Buer einen echten Generationswechsel eingeleitet.“

 
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 466059 -