SPD und der SSV Buer begrüßen die Entscheidung der Verwaltung

Kommunalpolitik

In der Sitzung der Bezirksvertretung Nord am 04.04.2019 bat Rita Schröder, SPD-Bezirksverordnete aus Buer, die Verwaltung in einer Anfrage um eine Verbesserung der Beleuchtungssituation auf dem Parkplatz der Sportanlage Löchterheide.

„Mir wurde von Seiten des SSV Buer berichtet, dass gerade bei Frauen-und Jugendmannschaften eine erhebliches Unsicherheitsgefühl aufgrund der schlechten Beleuchtung des Parkplatzes entstanden sei“, so die Bezirksverordnete.


Die Verwaltung sicherte nun in einer Mitteilungsvorlage zu, bis zum Herbst 2019 eine neue LED- Beleuchtung in Betrieb zu nehmen und damit für die Ausleuchtung eines großen Teil des Parkplatzes und des Weges zu sorgen.
„ Wir freuen uns, dass wir bei Rita Schröder auf offene Ohren gestoßen sind und nun auch was passiert. Für unsere Frauen, Jugendlichen und Kinder gab es immer ein gefühltes Sicherheitsdefizit“, berichtet Andrea Weichert vom SSV Buer.


„Von dem Umbau, der nach Plan zur dunklen Jahreszeit erledigt sein sollte, werden alle SSV- Mitglieder und Besucher der Sportveranstaltungen profitieren. Ein Dank geht auch an die Verwaltung für ihre schnelle Unterstützung und Zusage“, so Rita Schröder zum Abschluss.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 516137 -