Ankündigung von Investor Bernau: SPD-Buer hofft auf baldige Vollzugsmeldung zur Markthalle

Kommunalpolitik

„Markthalleninvestor Bernau kündigte in der Quartierskonferenz Buer-Ost an, die Markthalle zum 01.09.2019 wiedereröffnen zu wollen. Wir interpretieren dies als Anzeichen dafür, dass die letzten Details zwischen Investor und Verwaltung geklärt sind. Wenn sich dies bestätigt, dann ist das eine gute Nachricht für den Standort Buer. Eine funktionierende Markthalle würde der Innenstadt einen wichtigen Impuls geben“, so Rita Schröder, Mitglied der Bezirksvertretung Nord.

 

Daniel Schliefke, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Buer-Mitte I, nimmt dabei Thomas Bernau in die Pflicht:

„Das Thema begleitet uns in Buer nun seit mehreren Jahren. Die Stadt ist dem Investor weit entgegen gekommen. Das zeigt nicht zuletzt die veränderte Aufstellung des Wochenmarktes. Daher ist aus unserer Sicht die Zeit der Ankündigungen endgültig verstrichen. Nach dem Motto ‚was lange währt, wird endlich gut‘ hoffen wir auf eine baldige Vollzugsmeldung der Beteiligten, damit die Markthalle endlich wieder für positive Schlagzeilen sorgt.“

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 529188 -