Die erste Bäume auf dem Bussteig stehen

Kommunalpolitik

Die neuen Bäume am Busbahnhof in Buer

„So kann es weitergehen.“ Mit diesen Worten kommentiert Dr. Klemens Wittebur, Vorsitzender des SPD Ortsvereins Buer-Mitte I die Pflanzung der ersten 8 Bäume auf dem neuen Busbahnhof in Buer.

Die Stadtverwaltung hat damit Wort gehalten. In der Sitzung der Bezirksvertretung Nord am 19. Januar 2017 hatte sie dies versprochen. „Inzwischen ist deutlich zu erkennen“, so Dr. Klemens Wittebur, „dass es richtig war, den Vorschlag der Verwaltung für den großen Bussteig gegen den Willen der CDU und der Grünen durchzusetzen.“

 
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 459908 -