SPD Kommunalpolitikerinnen und –politiker zusammen mit Verterinnen des Referats Verkehr bei einem Ortstermin Kommunalpolitik Kreuzung Nordring/Dorstener Straße

Zusammen mit dem Arbeitskreis Verkehr der SPD-Ratsfraktion hatte die SPD-Bezirksfraktion Nord die Verwaltung zu einem Ortstermin eingeladen. „Die Kreuzung Nordring/Dorstener Straße“, so Dr. Wittebur, Vorsitzender der SPD Bezirksfraktion, „war Ende letzten Jahres von der Straßenverkehrsbehörde als eine Unfallhäufungsstelle eingestuft wurden, nachdem sich dort im Jahr 2016 erneut 5 Unfälle mit Personenschaden ereignet hatten.“

Veröffentlicht am 19.04.2017

 

Kommunalpolitik Blumen statt Asphalt

Der SPD Ortsverein Buer-Mitte I ist begeistert. Zuerst wurden die Blumenzwiebeln im Boden versteckt. Jetzt ist eine Blütenpracht zu sehen. Ein großes „Danke schön“ an Gelsendienste.

„Blumen statt Asphalt“, so Dr. Klemens Wittebur, Vorsitzender des SPD Ortsvereins Buer-Mitte I. „Wo einst die Autos um die Ecke rasten, ist jetzt eine Blütenpracht zu sehen. Auch im nächsten Frühjahr wird sich dies wiederholen.“

Veröffentlicht am 11.04.2017

 

Veranstaltungen Buersches Forum "Buer 2025" am 14.03.2017

Der SPD Ortsverein Buer-Mitte I lädt auch in diesem Frühjahr wieder zum „Buerschen Forum“ ein. Unter dem Titel Buer 2025“ soll über das neue Integrierte Handlungskonzept für Buer diskutiert werden.

„Wir haben mit Martin Harter (Stadtverwaltung Gelsenkirchen), Peter Schnepper (IHK Nord Westfalen in Gelsenkirchen) und Sandra Latzke (SPD-Stadtverordnete) drei wichtige Akteure in Buer für die Diskussionsrunde gefunden“, so Dr. Klemens Wittebur, Moderator der Veranstaltung.

Bis Ende des Jahres soll die Stadtverwaltung ein Integriertes Handlungskonzept vorlegen. Und dabei gibt es viel zu tun in Buer. Die Zukunft als Einzelhandelsstandort ist ebenso von Bedeutung wie Wohnen, Gastronomie, Kultur und Dienstleistungen. „Die Fertigstellung des neuen ZOB im August 2018 wird sicherlich zu einer städtebaulichen Aufwertung führen“, so Dr. Klemens Wittebur, Vorsitzender des SPD Ortsvereins Buer-Mitte I. „Es gibt aber noch viele andere Defizite in Buer, für die eine Lösung gefunden werden muss.“.

Alle Interessierten sind recht herzlich eingeladen.

Dienstag, 14. März 2017

19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Ort: Kunstmuseum

Horster Straße 5-7

45894 Gelsenkirchen

Veröffentlicht am 06.03.2017

 

Die neuen Bäume am Busbahnhof in Buer Kommunalpolitik Die erste Bäume auf dem Bussteig stehen

„So kann es weitergehen.“ Mit diesen Worten kommentiert Dr. Klemens Wittebur, Vorsitzender des SPD Ortsvereins Buer-Mitte I die Pflanzung der ersten 8 Bäume auf dem neuen Busbahnhof in Buer.

Die Stadtverwaltung hat damit Wort gehalten. In der Sitzung der Bezirksvertretung Nord am 19. Januar 2017 hatte sie dies versprochen. „Inzwischen ist deutlich zu erkennen“, so Dr. Klemens Wittebur, „dass es richtig war, den Vorschlag der Verwaltung für den großen Bussteig gegen den Willen der CDU und der Grünen durchzusetzen.“

Veröffentlicht am 13.02.2017

 

Kommunalpolitik Neues Wirtschaftsgebäude am ZOB Ge-Buer

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Nord hat bereits vor ein paar Tagen für die nächste Sitzung am 02.03.2017 einen Tagesordnungspunkt zu dem Thema beantragt.

„Die SPD Fraktion“, so Dr. Klemens Wittebur, Fraktionsvorsitzender,  „bittet die Verwaltung um einen mündlichen Bericht zum Stand der Umsetzung.“

In der Beschlussvorlage zum Umbau des Busbahnhofs hieß es: „Das bestehende Verkaufsgebäude aus dem Jahr 1954 soll im Zuge der Maßnahme "Modernisierung des Zentralen Omnibusbahnhofes Gelsenkirchen Buer" niedergelegt und durch ein modernes, barrierefreies Wirtschaftsgebäude ersetzt werden. Neben einer Verkaufs- und Beratungsstelle der Bogestra und der Vestischen Verkehrsgesellschaft erhält der Neubau wieder einen gastronomischen Betrieb sowie einen Kiosk. Ebenso vorgesehen sind Sanitäranlagen für die Bediensteten der Verkehrsgesellschaften und eine öffentliche WC-Anlage, natürlich auch ein WC für Menschen mit Behinderungen. Die Erneuerung der Anlage ist als separate Maßnahme in nahem zeitlichem Zusammenhang zur Umgestaltung der Verkehrsanlagen vorgesehen.“

Die SPD-Fraktion geht davon aus, dass an dieser Zielsetzung auch weiterhin festgehalten wird.

Veröffentlicht am 09.02.2017

 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 431487 -

Termine

Alle Termine öffnen.

13.12.2017, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Vorstandssitzung
Wie immer sind alle interessierten SPD-Mitglieder bei unseren Vorstandssitzungen willkommen!

10.01.2018, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Vorstandssitzung
Wie immer sind alle interessierten SPD-Mitglieder bei unseren Vorstandssitzungen willkommen!

 

Aktuelle-Artikel

  • Mit dem Goldbergpark wird der Busbahnhof Grün. „Der Goldbergpark wird bei der Fertigstellung des Busbahnhofes  mit viel Grün bis an die De-la-Chavallerie-Straße reichen, wo vorher nur  versiegelte Fläche durch ...
  • Zustand der Markthalle in Buer. In Buer regen sich alle über die Markhalle auf. Der Eigentümer Thomas Bernau lässt sie einfach verkommen. Und die Flächen rund um das Gebäude sind ein Schandfleck für ...
  • Buersches Forum zur Diskussionskultur im Internetzeitalter. Nicht zuletzt die vergangenen Landtags- und Bundestagswahlen haben gezeigt, wie wichtig das Internet inzwischen für die politische Auseinandersetzung geworden ist. Dabei wurden die Kommunikation ...
 

SPD-Buer auf Facebook

Besucher:431488
Heute:20
Online:2