Daniel Schliefke einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt

Ortsverein

Daniel Schliefke ist der neue Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Buer-Mitte I. Er wurde auf der Hauptversammlung am 21. Februar einstimmig gewählt. Damit tritt er die Nachfolge von Dr. Klemens Wittebur an, der nach 26 Jahren im Amt des Vorsitzenden nicht erneut kandidierte.

„Mit Klemens Wittebur und Ute Wahl legen zwei wichtige und langjährige Vorstandsmitglieder ihre Ämter nieder. Im Namen des gesamten Vorstands danke ich ihnen herzlich für den jahrzehntelangen Einsatz, nicht nur im Ortsverein, sondern auch in der Bezirksvertretung Nord“, so Daniel Schliefke, der neue Vorsitzende.

Die Stadtverordnete Sandra Latzke und Karl-Heinz Mohr wurden als stellvertretende Vorsitzende im Amt bestätigt.

Die weiteren Mitglieder des neuen Vorstands:

Kassiererin: Angelika Hoffmann

Schriftführerin: Rita Schröder

Seniorenbeauftrage: Gaby Manshon

Beisitzerinnen und Beisitzer:

Helmut Dikomey, Philippe Gbegnon, Heinz-Dieter Klink, Sven Loose, Isabell Lowitzki, Meike Mensing, Helga Mohr, Norbert Paas

Mit Helmut Dikomey, Sven Loose, Meike Mensing und Norbert Paas wurden vier Mitglieder zum ersten Mal als Beisitzerin und Beisitzer in den Vorstand gewählt. Drei von ihnen sind erst im Laufe des letzten Jahres in die SPD eingetreten.

„Auch wenn solche Veränderungen mit ein bisschen Wehmut verbunden sind, besser hätten wir als Vorstand unter der Führung von Klemens Wittebur den Übergang nicht gestalten können“, so Daniel Schliefke abschließend.

 
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 454960 -

Aktuelle-Artikel

 

SPD-Buer auf Facebook

Besucher:454961
Heute:32
Online:1